Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts. Stand 11. März 2004:

Von Reisen in die nördlichen und nordwestlichen Grenzgebiete abseits der Hauptverkehrsverbindungen wird wegen der Aktivitäten bewaffneter Banden abgeraten. Die mazedonischen Behörden haben in einigen weiterhin rechtsfreien Räumen oft keine Hilfe- und Zugriffsmöglichkeiten.